#1

Kinder lügen immer, Lehrer NIE !!!

in Probleme in den Schulen 20.12.2011 18:07
von BlueSky | 45 Beiträge

Wieder einmal ein "normaler" Tag an einer Grundschule ...
Nur mit dem Unterschied, das es heute eine Klassenkonferenz gab.
Ich finde es eine Bodenlose frechheit, das sich 7 (ja hier noch einmal ausgeschrieben sieben) Erwachsene der Meinung sind, das es witzig und "normal" ist ein 9 jähriges Kind ALLEINE zu "Verhören" ... Man sitzt da wie auf einer Anklagebank und muss sich in der Luft zerfetzen lassen ...

Gott sei Dank war mein Sohn nicht anwesend und ich habe seine interessen Vertreten, und sowas nennt man dann Pädagogisch Wertvoll wenn sich ein kleines Kind 7 Erwachsenen stellen soll ...
Da es ja NUR um sein Fehlverhalten ging wollte man mir schon vorab den Mund verbieten um meine Meinung zu äussern ...
Aber: "Nicht mit mir !!!"

Erklärung:

Kind beleidigt Lehrerin (darf nicht vorkommen)
Kind beleidigt Klassenlehrer in folgestunde (darf nicht vorkommen)
Klassenlehrer will Kind aus der Klasse befördern (soweit alles richtig)
Klassenlehrer greift das Kind recht grob am Amr und zieht (find ich nicht besonders gut)
Kind wehrt sich (vollkommen in Ordnung)
... mitlerweile ausserhalb des Klassenraumes ...
Kind wird immernoch festgehalten (auch noch akzeptabel)
Kind wehrt sich noch immer (naja Kinder geben nicht schnell auf ^^)

------ Bis hierhin sind die Geschichten von Lehrer und Kind noch gleich ----

Kind sagt : " Herr ..... hat nach mir getreten da hab ich nach ihm gehauen"
Lehrer sagt : " Kind lügt, stimmt nicht"
Mutter sagt: " Mein Kind darf und MUSS sich gegen Erwachsene wehren sofern sie sich bedroht fühlen bzw. tätig angegriffen werden."
Schulleiter sagt: "Um gottes Willen auf gar keinen Fall, ich stehe voll und ganz hinter meinen Lehrkörpern soetwas würde niemals vorkommen." (natürlich nicht, gab ja auch noch nie solche Fälle ...)
Mutter sagt: " Ich stehe voll und ganz hinter meinen Kindern!!!"

Mal ehrlich da wird es noch nicht einmal in erwägung gezogen daß das Kind eventuell doch die Wahrheit sagen könnte, zumal schon andere Kinder (die sich unter einander erst viel später kennen lernten) genau die selben Sachen schilderten ...

Ich könnte hier jetzt auch alles ausführlich schreiben aber ehrlich gesagt bin ich dazu noch zu aufgewühlt.

Meine Frage an Euch :" Sollen sich unsere Kinder alles gefallen lassen bloß weil es Lehrer sind? Bringen wir unseren Kindern den nicht von Klein auf bei, sich zur Wehr zu setzen und niemals bei Fremden einsteigen oder bei Rot darf man nicht über die Ampel gehen? Soll ich jetzt alles hinwerfen und soll sagen natürlich darf der Lehrer dich schlagen oder treten oder alles was er will und du musst dir das Gefallen lassen? Ich dachte die Prügelstrafe wäre abgeschafft worden.

Mein Sohn bekommt einen schriftlichen Verweis weil er sich gewehrt hatte ??

Achso ich vergas zu erwähnen, ihr habt oben gelesen das der Lehrer das Kind noch immer festhilt als sie aus dem Klassenraum draussen waren ...
da soll es dann passiert sein (merke:ausserhalb des Klassenraumes)
Auf einmal will mir der Lehrer 20 schriftliche bestätigungen von 7,8 und 9 Jährigen Kindern geben die gesehen haben das da nix war ..

aaaaaaja ... gut es scheint eine Supertalent-Schule zu sein, wo alle Kinder durch Wände und Türen schauen können ... BULLSHIT !!!!
Wer hier die unwahrheit sagt fragt ihr euch ??? Tjoar für mich ist der Fall gegessen und eindeutig ... NUN REICHT ES !!!

in diesem Sinne ... allen ein besinnliches frohes weihnachtsfest ;)


Rechtschreibfehler sind vollkommen beabsichtigt und dienen
zur allgemeinen Belustigung

nach oben springen

#2

RE: Kinder lügen immer, Lehrer NIE !!!

in Probleme in den Schulen 20.12.2011 19:11
von cheez | 88 Beiträge

Hab mal´n büschen gegoogelt.... Schulgesetze ....
Also... vor der Klassenkonferenz sollte man z.B.
Erzieherische Gespräche führen
Gruppengespräche mit Lehrer / Schüler führen
Ermahnung aussprechen
Möglich sind auch:
Schriftliche Missbilligung des Verhaltens
Protokollierte Selbstverpflichtung
Handschlagverträge
usw. usw. usw.

Ist das passiert????
NEIN!!!
Man wollte - nein, man HAT - mit einer "Riesenkanone" auf ein Spätzchen geschossen

Es war schon beispielhaft, mit welcher Unverfrorenheit eine Aneinanderreihung von Situationen auseinandergerissen wurde...."..hier kommt ausschließlich das Fehlverhalten des Kindes zur Sprache..." (hört hört!)
Ich nehme den kleinen Schlingel nicht in Schutz - er hat Mist gebaut und dafür von Muttern "sein Fett weg" bekommen, aber was da heute gelaufen ist... NEEE!
Das ist noch nicht zu Ende!

cheez


Ich bin die Ruhe selbst....aber wehe...

nach oben springen

#3

RE: Kinder lügen immer, Lehrer NIE !!!

in Probleme in den Schulen 11.01.2012 23:24
von Ruheinperson | 48 Beiträge

Och cheez, das ist doch alles sch....!
Es wäre so schön für Euch, wenn endlich einmal Ruhe einkehrt!

Ich bewundere Deine Kämpfernatur, ih lasse mir leider viel zu viel gefallen :-(

Viele Grüße,
Carmen


Grüße,
Carmen

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann ma etwas schönes bauen!

nach oben springen

#4

RE: Kinder lügen immer, Lehrer NIE !!!

in Probleme in den Schulen 14.01.2012 15:20
von mamamia | 18 Beiträge

Bereite gerade eine Dienstaufsichtsbescherde vor. Habt ihr das auch in erwägung gezogen? Es wird vielleicht nicht viel bringen, aber wenn keiner sich beschwert wird sich auch nix ändern.

nach oben springen

#5

RE: Kinder lügen immer, Lehrer NIE !!!

in Probleme in den Schulen 15.01.2012 09:06
von cheez | 88 Beiträge

Moin mamamia,

Dienstaufsichtsbeschwerden sind natürlich möglich, ich hab dir mal ein paar links mitgebracht, wo du
Dich generell erstmal informieren kannst.
Ich kann jetzt nicht mal konkret sagen, ob einer von uns schon mal eine Beschwerde angestrengt hat...

Dienstaufsichtsbeschwerde 1
Dienstaufsichtsbeschwerde 2
Dienstaufsichtsbeschwerde 3
Dienstaufsichtsbeschwerde 4

Schreibe Dir im Konferenz -Thread weiter...

Grüße
cheez


Ich bin die Ruhe selbst....aber wehe...

zuletzt bearbeitet 15.01.2012 09:08 | nach oben springen

Kontakt : adhs-geesthacht@live.de

oder: adhs-geesthacht@gmx.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Samba
Forum Statistiken
Das Forum hat 71 Themen und 306 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: